Lesezeichen setzen: RSS Feed abonnieren  Zu del.icio.us hinzufügen Zu Technorati Favoriten hinzufügen Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen

5. August 2009 14:15:12

… irritiert

<br />

Neulich der Hinweis hier – Näheres führt zu weit, nämlich nach Zürich – dass »ess Z!« zu sagen ja eigentlich falsch wäre und es richtig natürlich «iss Z!» hieße.

 

Autor:

Kategorie:

Text ohne Takt

 

6 Reaktionen

  1. Magnus

    Du meinst sicher „heiße“ und nicht „hieße“ 😉

  2. Joachim

    ich meine »heißen würde«: da darf man dann auch mal »hieße« sagen

  3. steff

    ich sehe rot

  4. Joachim

    Wenn Du wirklich nur Rot siehst, dann empfehle ich den Gang zum Optiker.

  5. verstanden? ohr

    sprache
    ist selbst worte haben
    und andere ohren-
    der konflikt
    von sprache
    ergibt sich aus
    dem verständnis
    des wortes
    im ohr des anderen.
    dabei kann ein
    gut gemeintes wort
    das ende von
    verständnis zur folge
    haben
    in ohren die nicht
    verstehen – wollen.

  6. dichterfürst

    heisst es schliesslich auch: gehinkt, gehankt, gehunken